Skip to main content
Search roles

Primary Care Science Liaison Manager (m/w/d) Region Berlin, Brandenburg, Sachsen-Ost

Location Hamburg, Hamburg, Germany Job ID R-148563 Date posted 08/11/2022

Innovativ, dynamisch und nachhaltig: Als eines der weltweit führenden Unternehmen der forschenden Arzneimittelindustrie bieten wir bei AstraZeneca die besten Möglichkeiten für Ihre persönliche und berufliche Entwicklung. Denn für uns steht fest: Forschung bildet das Fundament unserer aller Zukunft.

Wir bei AstraZeneca stellen die Wissenschaft in den Mittelpunkt unseres Handelns. Sie spornt uns an, die Grenzen des Möglichen stetig zu erweitern und Neues zu schaffen. Wir glauben an die Kraft von Ideen und treiben sie vorwärts, um die Behandlung von Krankheiten grundlegend zu verbessern. Mit Leidenschaft arbeiten wir jeden Tag daran, das Leben von Menschen durch Wissenschaft zu verbessern.

Der Bereich Medical führt die Perspektiven der Medizin und der Patient:innen zusammen, um die Wirkung unserer Medikamente vor Vermittlern, Regulatoren, Patient:innen und anderen medizinischen Entscheidungsträgern zu bestätigen. Aus diesem Grund beschäftigt sich die Abteilung unter anderem mit der strategischen Planung und Durchführung wissenschaftlicher Studien. Hierbei werden Patient:innen stets miteinbezogen, damit ihre Perspektiven in allen Bereichen des Unternehmens reflektiert werden können.

Wenn Sie jetzt denken „Hier ist meine Zukunft!“, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung als Primary Care Science Liaison Manager (PCSLM) (m/w/d) für die Region Berlin/Brandenburg/Sachsen-Ost. Finden auch Sie einen Arbeitsplatz mit hervorragenden Perspektiven, bei dem Sie Ihr Potenzial voll ausschöpfen können.

Einfluss nehmen:

  • Abbilden und verstehen der lokalen Gesundheitsstrukturen, DMPs, Patient Journeys, Gesellschaften und HCP-Bedürfnisse (PCP)

  • Ermitteln der Gründe/Herausforderungen, die eine frühzeitige Diagnose und/oder die Behandlung von CVRM-Patient:innen verzögern

  • Identifikation der etablierten Netzwerke zwischen Primary- und Secondary Care sowie enge Zusammenarbeit mit internen Stakeholdern, um diese zu verbessern oder Neue zu etablieren und den wissenschaftlichen Austausch zu fördern

  • Unterstützung von medizinischem Fachpersonal (durch wissenschaftlichen Austausch, Trainings oder medizinische Fortbildungsprogramme im Bereich CVRM), um die Patient:innen zu identifizieren, die von einer frühzeitigen Diagnose / Überweisung oder einer gemeinsamen Behandlung durch Haus- und Fachärzt:innen profitieren könnten

  • Implementierung einfacher Lösungen auf HCP-Ebene, die der Patientenversorgung im CVRM-Therapiebereich zugutekommen könnten (z. B. Diagnosetools, PoC-Implementierung, Tele-Monitoring usw.)

  • Erarbeitung neuer Wege / Maßnahmen zur Steigerung des Bewusstseins und des Handelns (innerhalb des CVRM-Therapiebereichs), um den jeweiligen Krankheitszustand des Patient:innen frühzeitig zu erkennen und zu therapieren

  • Enge Zusammenarbeit und Abstimmung mit den crossfunktionalen Teams im Innendienst, um Einblicke zu teilen und Wissen in Bezug auf die definierten Strategien zu erlangen, um somit Kundenbedürfnisse besser zu erkennen und zu erfüllen

Stärken beweisen:

  • Abgeschlossenes naturwissenschaftliches (bevorzugt medizinisch oder pharmazeutisches) Hochschulstudium, vorzugsweise mit Promotion

  • Mehrjährige Erfahrung in der pharmazeutischen Industrie, erste Erfahrung als Medical Science Liaison Manager von Vorteil

  • Idealerweise Erfahrung im Bereich Primary Care

  • Fähigkeit zur zügigen und selbstständigen Einarbeitung in neue Indikationen und Sachverhalte

  • Erfahrung in der aktiven Gestaltung von Projekten sowie in der Arbeit in crossfunktionalen Teams gepaart mit entsprechender Umsetzungsstärke

  • Sehr gut strukturierte & organisierte, sowie eigenständige und vorausschauende Arbeitsweise

  • Ausgeprägte Kommunikationsstärke sowie sehr gute Gesprächs- und Präsentationstechniken

  • Fähigkeit zum Aufbau nachhaltiger Beziehungen mit internen und externen Stakeholdern sowie ein hohes Maß Team- und Kooperationsfähigkeit

  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Freuen Sie sich auf:

  • eine Tätigkeit aus dem Home Office heraus

  • Eine attraktive Pipeline und innovative Produkte

  • Individuelle Entwicklungsmöglichkeiten und den Fokus auf lebenslanges Lernen

  • Viel Vertrauen, Wertschätzung und Raum für Mitgestaltung in einem fokussierten und leidenschaftlichen Team

  • Ein diverses, inklusives und vorurteilsfreies Arbeitsumfeld, das der Charta der Vielfalt verpflichtet ist und Unterschiede nicht nur zulässt, sondern aktiv fördert

Ein herausforderndes und hochkompetitives Umfeld motiviert Sie? Sie haben Lust sich einzubringen, sind ein echter Teamplayer und haben Spaß am Erfolg und daran ambitionierte Ziele zu erreichen? Dann bewerben Sie sich!

AstraZeneca embraces diversity and equality of opportunity. We are committed to building an inclusive and diverse team representing all backgrounds, with as wide a range of perspectives as possible, and harnessing industry-leading skills. We believe that the more inclusive we are, the better our work will be. We welcome and consider applications to join our team from all qualified candidates, regardless of their characteristics. We comply with all applicable laws and regulations on non-discrimination in employment (and recruitment), as well as work authorization and employment eligibility verification requirements.

10001150 D MAML

We’ll keep you up to date

Sign up to be the first to receive job updates.

Interested InSearch for a category and select one from the list of suggestions. Search for a location and select one from the list of suggestions. Finally, click “Add” to create your job alert.

Glassdoor logo Rated four stars on Glassdoor

Great culture, great work assignments, supportive management. Rotation opportunity within the company. They value inclusion and diversity.