Skip to main content
Search roles

Head of Corporate Affairs Onkologie (m/w/d)

Location Hamburg, Hamburg, Germany Job ID R-195555 Date posted 14/05/2024

Wenn wir bei AstraZeneca eine Chance auf Veränderung zum Besseren sehen, ergreifen wir sie und machen sie möglich, denn eine Gelegenheit, egal wie klein sie ist, kann der Beginn von etwas Großem sein. Bei der Bereitstellung lebensverändernder Medikamente geht es darum, unternehmerisch zu handeln - diese Momente zu finden und ihr Potenzial zu erkennen. Bei AstraZeneca stellt jeder einzelne Mitarbeiter:in dabei die Patient:innen an die erste Stelle.

Die Abteilung Corporate Affairs ist verantwortlich für die Erarbeitung, Kommunikation und Umsetzung von Projekten, die die Versorgung für Patient:innen verbessern und die Erstattung sowie den Patientenzugang zu unseren Wirkstoffen unterstützen sowie die Reputation von und das Vertrauen in AstraZeneca und unsere Brands stärken. Weiterhin gilt es, die relevanten (Fach)zielgruppen regelmäßig informiert zu halten, Awareness zu schaffen und corporate, brandspezifischen und „beyond the pill“-Angebote des Unternehmens strategisch einzuordnen und entsprechend kommunikativ zu unterstützen.

Für unser Corporate Affairs Team suchen wir Sie als

Head of Corporate Affairs Onkologie (m/w/d).

Einfluss nehmen:

Gemeinsam mit Ihrem Team aus den Funktionen Policy Affairs, Kommunikation und Patient Affairs analysieren sie das gesundheitspolitische Umfeld, erarbeiten Konzepte und Positionen und bringen die verschiedenen Perspektiven frühzeitig in den politischen und medizinisch-wissenschaftlichen Dialog ein, um die Rahmenbedingungen konstruktiv mitzugestalten und die Reputation von AstraZeneca zu stärken. Sie leiten strategische therapiegebietsspezifische Ziele ab und entwickeln mit ihrem Team gesundheitspolitische und kommunikative Handlungsempfehlungen, die sie x-funktional umsetzen. Sie stellen die strategische Planung, Konzeption, Umsetzung und Evaluierung von therapiegebietsspezifischen, gesundheitspolitischen sowie PR- und Kommunikationsmaßnahmen für AstraZeneca sicher. Zudem unterstützen Sie die einzelnen Brands durch gezielte medizinisch-wissenschaftliche Launch- und Produktkommunikation und stärken AstraZenecas Ambition, führend in den einzelnen Therapiegebieten zu sein.

Ihr Team bildet drei Funktionen ab

Policy Affairs – Analyse des Umfelds, Handlungsempfehlungen und Umsetzung entsprechender Kampagnen

  • Analyse und Bewertung der nationalen und regionalen Aktivitäten der Selbstverwaltung und Politik auch im Hinblick auf therapiegebietsspezifische Fragestellungen und Ableitung von Handlungsempfehlungen
  • Einbringen dieses Wissens in die AZ-Strategiebildung / -Teams / Globale Arbeitsgruppen
  • Erarbeitung, Koordination und Umsetzung von therapiegebiets-spezifischen Stakeholdermanagement-Strategien und -Plänen, Projekten und Kampagnen zur Unterstützung des Marktzugangs von AstraZeneca Wirkstoffen
  • Unterstützung der Interessenvertretung und Repräsentation von AZ bei relevanten Entscheider:innen der Selbstverwaltung, Politik und der Ärzteschaft.

Therapiegebietsspezifische Kommunikation - Planung, Konzeption, Umsetzung und Evaluierung von PR- und Kommunikationsmaßnahmen für bestimmte Therapie- bzw Portfoliobereiche sowie gesundheitspolitische Initiativen

  • Entwicklung, Umsetzung und Evaluation von integrierten Kommunikationskampagnen/-maßnahmen (Schwerpunkt Produktkommunikation) sowie von Narrativen und Storylines
  • Laufende Identifikation und kommunikative Umsetzung von Themen und Anlässen zur Steigerung unserer Reputation bei internen und externen Zielgruppen
  • Steigerung von Brand- und Disease Awareness, inklusive Entwicklung und Implementierung kreativer digitaler Kommunikationsaktivitäten
  • Auf- und Ausbau eines belastbaren Kontaktnetzwerkes bei Fach- und Publikumsmedien

Zusammenarbeit mit Patient:innen und Patient:innenorganisationen

  • Ausbau und Pflege der Kontakte zu Patient:innenorganisationen, Entwicklung und Aufbau von Austauschplattformen auch mit einzelnen Patient:innen zu gesundheitspolitischen Fragestellungen
  • Unterstützung der Berücksichtigung von Patient:innen-Stimmen in politischen Entscheidungen und Prozessen (zum Beispiel Market Access Prozesse)
  • Gewinnung von tiefen Kenntnissen über Patient:innen in bestimmten Therapiegebieten zum Umgang mit der Erkrankung, Erfahrungen im Gesundheitssystem, Einschätzungen von AZ Aktivitäten
  • Entwickeln von Strategien, Positionierung und Umsetzung von Maßnahmen von AstraZeneca gesamt und einzelner Business Units für die Zusammenarbeit mit Patient:innen
  • x-funktionale Aktivitäten zur Entwicklung und Umsetzung von Projekten, die Patientenzentrierung im Unternehmen fördern und einen Austausch aller Kollegen mit Patient:innen ermöglicht.

Dienstsitz ist unserer Deutschlandsitz in Hamburg.

Stärken beweisen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium, bevorzugt der Politik oder Gesundheitsmanagement
  • Idealerweise mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung im Bereich der Gesundheitspolitik und/oder Kommunikation
  • Idealerweise Führungserfahrung von Teams aus den Bereichen Policy oder PR/Comms im Bereich Gesundheit
  • Umfassende Kenntnisse über das deutsche Gesundheitswesen, Gesundheitspolitik und nationale Selbstverwaltung
  • Breites politisches Netzwerk zu Entscheidern aus Medien, Politik und Selbstverwaltung
  • Gute Kenntnis der AstraZeneca Produkte und des Wettbewerbsumfelds
  • Kenntnisse von MS Office und sehr gute Englischkenntnisse

Persönliche Eigenschaften

  • Ausgeprägte Kontaktfreudigkeit und sicheres Auftreten
  • Sehr gute kommunikative und koordinative Fähigkeiten zur verständlichen Erklärung von komplexen gesundheitspolitischen und med. wiss. Zusammenhängen
  • Ausgeprägte strategisch-analytische Denkweise, sowie proaktiv und „hands-on“ in der Umsetzung
  • Fähigkeit zum kreativen "out of the box“ Denken
  • Hohe Belastbarkeit
  • Teamplayer
  • Fähigkeit zur Priorisierung

Freuen Sie sich auf:

  • eine attraktive Pipeline und innovative Produkte
  • individuelle Entwicklungsmöglichkeiten und den Fokus auf lebenslanges Lernen
  • viel Vertrauen, Wertschätzung und Raum für Mitgestaltung in einem fokussierten und leidenschaftlichen Team
  • Büroflächen im Herzen Hamburgs, welche kollaborative, flexible und agile Zusammenarbeit ermöglichen
  • ein diverses, inklusives und vorurteilsfreies Arbeitsumfeld, das der Charta der Vielfalt verpflichtet ist, Unterschiede nicht nur zulässt, sondern aktiv fördert und Bewerbungen aller qualifizierten Bewerbenden, unabhängig von ihren Merkmalen begrüßt und berücksichtigt
  • ein nachhaltiges Unternehmen
  • ein attraktives Benefitpaket wie z.B. EGYM Wellpass, Corporate Benefits und vieles mehr

AstraZeneca embraces diversity and equality of opportunity. We are committed to building an inclusive and diverse team representing all backgrounds, with as wide a range of perspectives as possible, and harnessing industry-leading skills. We believe that the more inclusive we are, the better our work will be. We welcome and consider applications to join our team from all qualified candidates, regardless of their characteristics. We comply with all applicable laws and regulations on non-discrimination in employment (and recruitment), as well as work authorization and employment eligibility verification requirements.

10000236 G COGE

We’ll keep you up-to-date

Sign up to be the first to receive job updates.

Interested InSearch for a category and select one from the list of suggestions. Search for a location and select one from the list of suggestions. Finally, click “Add” to create your job alert.

Glassdoor logo Rated four stars on Glassdoor

Great culture, great work assignments, supportive management. Rotation opportunity within the company. They value inclusion and diversity.