Skip to main content
Search roles

Director Medical Evidence (m/w/d)

Location Hamburg, Hamburg, Germany Job ID R-147137 Date posted 31/08/2022

Innovativ, dynamisch und nachhaltig: Als eines der weltweit führenden Unternehmen der forschenden Arzneimittelindustrie bieten wir bei AstraZeneca die besten Möglichkeiten für Ihre persönliche und berufliche Entwicklung. Denn für uns steht fest: wenn wir eine Chance auf Veränderung sehen, ergreifen wir sie und machen sie möglich. Denn eine Gelegenheit, egal wie klein sie ist, kann der Beginn von etwas Großem sein. Bei der Bereitstellung lebensverändernder Medikamente geht es darum, unternehmerisch zu sein - diese Momente zu finden und ihr Potenzial zu erkennen. Bei uns stellt jeder einzelne Mitarbeitende Patient:innen an die erste Stelle.

Der Bereich Medical führt die Perspektiven der Medizin und der Patient:innen zusammen, um die Wirkung unserer Medikamente vor und zusammen mit wissenschaftlichen Experten, Fachgesellschaften, Regulatoren, Patient:innen und anderen medizinischen Entscheidungsträgern zu bestätigen. Aus diesem Grund beschäftigt sich die Abteilung unter anderem mit der strategischen Planung und Durchführung wissenschaftlicher Studien.

Wenn Sie jetzt denken „Hier ist meine Zukunft!“, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung als Director Medical Evidence (m/w/d). Finden auch Sie einen Arbeitsplatz mit hervorragenden Perspektiven, bei dem Sie Ihr Potenzial voll ausschöpfen können.

Einfluss nehmen:

  • Strategische und koordinative Verantwortung für alle medizinischen Aktivitäten im Bereich Medical Evidence Generation für die Bereiche R&I sowie CVRM (Real World Evidence (RWE), Externally Sponsored Research (ESR) und Value Demonstration für Payor (IVS) in Abstimmung mit Market Access).

  • Cross-funktionale Abstimmung der Medical Evidence-Strategie für Cardiovascular Renal Metabolism (CVRM), Respiratory & Immunology (R&I), und Vaccines & Immune Therapies (V&IT) mit allen relevanten Stakeholdern

  • Identifizierung von Evidence Erfordernissen sowie Planung, Initiierung und Durchführung von Real World Evidence Studien, sowohl Prospektive Studien als auch Retrospektive (z.B. Krankenkassenanalysen) in Absprache mit den Abteilungen Medical Affairs, Market Access und Commercial

  • Internationale Koordinierung der deutschen Medical Evidence Aktivitäten, insbesondere mit der regionalen Struktur (Medical Europe) und anderen Marketing Companies in Europa sowie Global Medical Affairs und global R&D (wo erforderlich)

  • Strategische Entwicklung externer Partnerschaften für neue Technologien/Plattformen zur Evidence-Generierung und -Auswertung sowie des Zugangs zu nationalen Real World Evidence Daten inklusive Registern

  • Verantwortung für die Planung, operative Durchführung von lokalen Evidence Generation Projekten bis hin zur Publikation

  • Identifizierung und Evaluierung neuer methodischer Ansätze der Versorgungsforschung inkl. Big Data sowie digitalen Ansätzen und ggf. Einbringen in die Medical Evidence Strategie

  • Herstellung von internen Synergien zur Generierung von Medical Evidence, u.a. im Kontext von Digital und Patient-Centricity

  • Fachliche Supervision und disziplinarische Führung der Medical Benefit Assessment Manager sowie Medical Evidence Manager

  • Verantwortung für das Medical Evidence- und RWE-Projektbudget sowie Sicherstellung der Einhaltung aller für den Bereich relevanten SOPs inkl. globaler Policies und Standards

Stärken beweisen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium vorzugsweise der Medizin oder Pharmazie mit abgeschlossener Promotion

  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in Medical Affairs und/oder Clinical Development mit einem breiten Spektrum an Indikationskenntnissen, idealerweise Herzkreislauf, Atemwege, Infektionserkrankungen

  • Breites Fachwissen und Methodenkompetenzen in den Bereichen Medical Affairs, Market Access und Versorgungsforschung

  • Nachgewiesene Erfolge in der Konzeption und Implementierung von innovativen medizinischen Projekten

  • Ausgewiesenes crossfunktionales Verständnis sowie Erfahrung in der Steuerung bereichsübergreifender Teams und erste Führungserfahrung

  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Studiengruppen und extern gesponsorten Studien

  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse sowie betriebswirtschaftliche Kenntnisse

  • Ausgeprägtes strategisches Denkvermögen

  • Kommunikationsfähigkeit, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen

Freuen Sie sich auf:

  • eine attraktive Pipeline und innovative Produkte

  • individuelle Entwicklungsmöglichkeiten und den Fokus auf lebenslanges Lernen

  • viel Vertrauen, Wertschätzung und Raum für Mitgestaltung in einem fokussierten und leidenschaftlichen Team

  • ein diverses, inklusives und vorurteilsfreies Arbeitsumfeld, das der Charta der Vielfalt verpflichtet ist und Unterschiede nicht nur zulässt, sondern aktiv fördert

  • ein nachhaltiges Unternehmen, welches bis 2025 klimaneutral wird

Wollen Sie Teil unserer Mission werden und die Lebensqualität zahlreicher Patient:innen steigern? Dann bewerben Sie sich jetzt. AstraZeneca - Hier ist die Zukunft!

AstraZeneca embraces diversity and equality of opportunity. We are committed to building an inclusive and diverse team representing all backgrounds, with as wide a range of perspectives as possible, and harnessing industry-leading skills. We believe that the more inclusive we are, the better our work will be. We welcome and consider applications to join our team from all qualified candidates, regardless of their characteristics. We comply with all applicable laws and regulations on non-discrimination in employment (and recruitment), as well as work authorization and employment eligibility verification requirements.

10000554 G CDHE

We’ll keep you up to date

Sign up to be the first to receive job updates.

Interested InSearch for a category and select one from the list of suggestions. Search for a location and select one from the list of suggestions. Finally, click “Add” to create your job alert.

Glassdoor logo Rated four stars on Glassdoor

Great culture, great work assignments, supportive management. Rotation opportunity within the company. They value inclusion and diversity.